Räume brauchen grosse Ideen
Ideen brauchen kreative Köpfe

Aktuelles

Purelive Kundenansicht Final

22.05.2024

RÜCKBLICK – INFOVERANSTALTUNG ZU PURELIVE GLATTFELDEN

Am 16.05.2024 um 19:00 Uhr war es so weit, wir haben die Kellertüren vom Heinrich der Seinkeller in Glattfelden für Nachbarn, Mieter und Interessenten geöffnet.

Marion Sigrist führte durch die Präsentation und konnte so den anwesenden Gästen bereits einige offene Fragen beantworten. Danach fand eine anregende Fragerunde mit einem interessanten Austausch zwischen Nachbarn, Mieter und Interessierten, sowie unseren Architekten Jürg Specogna und Marion Sigrist statt. Den Keller, welcher an sich bereits ein imposanter Veranstaltungsort ist, haben wir mit den Plänen vom Richtprojekt, sowie unserem Weissmodell ausgestattet. So konnten die anwesenden Personen das gesamte Projekt detailliert begutachten und ihre Fragen stellen. Am Ende der Veranstaltung gingen alle Gäste mit neuen Informationen und spannenden Eindrücke zum Projekt nach Hause. Offen blieben einige unbeantwortete Fragen, die wir selbstverständlich im Nachgang aufarbeiten und allen Interessierten zur Verfügung stellen werden.

Nun sind wir gespannt auf die Mitwirkungen aus der öffentlichen Auflage.

Der Gestaltungsplan kann noch bis zum 10.06.2024 bei der Gemeinde Glattfelden eingesehen werden.

3feb22 general nuraghies 11

15.05.2024

FREIE STELLE

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine KV-Praktikantin 80-100% (befristet).
Das Stelleninserat findest du hier! Vollständige Bewerbung im PDF-Format bitte per E-Mail am Marisa Sigrist, mks@sigrist-specogna.ch

Purelive Vogelansicht Final

10.04.2024

IN GLATTFELDEN ENTSTEHT NEUES!

Vom 11.4. – 10.6.2024 liegt der Gestaltungsplan der Eigentümerschaft Tilings AG für das Gebiet Steig bei der Gemeinde Glattfelden öffentlich auf.


Das Gebiet Steig im Zentrum von Glattfelden soll zukünftig mit einem nachhaltigen und zukunftsorientierten Projekt entwickelt werden können. Wir möchten einen Beitrag zur sinnvollen Erweiterung des Zentrums von Glattfelden beitragen. Der geplante Gestaltungsplan definiert 3 Baufelder für 4 Neubauten und ein gemeinsames, zusammenhängendes Erdgeschoss, welches einen qualitätvollen öffentlichen Aussenraum ausgestaltet. Dieser Bereich soll Glattfelden zukünftig eine neue Qualität im Zentrum mit zusätzlichen Einkaufsmöglichkeiten, Krippen oder einem Ärztezentrum, die für alle zugänglich sind, bieten.

Die Neubauten wurden sorgfältig auf den baulichen Bestand und die ortsspezifische Hanglage abgestimmt. Mit dem Richtprojekt wurde eine Bebauung gewählt, welche den Verlauf des natürlichen Terrains nur dort wesentlich verändert, wo daraus ein öffentlicher Nutzen ergeht. Ansonsten wurde auf möglichst geringe Eingriffe in den Verlauf des Terrains geachtet.


Weitere Informationen finden Sie unter www.purelive.ch

Bild, DesignRaum GmbH, Winterthur